Historisches Bauernhaus mit großem Nutzungspotenzial in Rottach-Egern

Attraktive Wohn- und Geschäftslage im Zentrum von Rottach-Egern, umgeben von lockerer Bebauung mit Einfamilienhäusern

zur Übersicht Häuser kaufen
Exposé anfordern
 
Kaufpreis: auf Anfrage
Baujahr 1111 erstmals erwähnt
Zimmer 0
Wohnfläche gesamt ca. 481 m²
Nutzfläche ca. 131 m²
Grundstück ca. 1.959 m²
Garage/Stellplatz 4 Garagen, 4 Stellplätze
Honorar 3,57% inkl. ges. MwSt. aus dem notariellen Kaufpreis vom Käufer.
Das Tegernseer Tal Rottach-Egern

1111 erstmals erwähnt – laufend Modernisierungen und Renovierungen

Ansicht Aussen

Ansicht Innen

Beschreibung:
Eines der ältesten Anwesen des Tegernseer Tals - das historische und teils unter Denkmalschutz stehende Gebäude war ursprünglich ein Lehen des Klosters Tegernsee und wurde erstmals 1111 erwähnt.

Viele hundert Jahre lieferten die Bauern Holz, Fleisch, Milch, Käse und Eier den Benediktinern. Neben den Naturalien hatten die Lehensinhaber auch Hand- und Spanndienste zu leisten. Im Gegenzug standen sie unter dem Schutz der Abtei, die bis zur Säkularisation anno 1803 zu den mächtigsten Klöstern Süddeutschlands zählte und über Besitzungen bis nach Südtirol verfügte. Nach der Klosteraufhebung und einer Reihe weltlicher Besitzer wurde der ehemalige Bauernhof durch mehrere An- und Umbauten und Ausbau der Tenne zum Mehrfamilienhaus.

Das Gebäude unterteilt sich derzeit in das Haupthaus mit einer Wohnung über drei Etagen, einem Ladengeschäft mit Lager im Erdgeschoss und drei Maisonette-Wohnungen, die sich jeweils über das Ober- und Dachgeschoss erstrecken.

Somit ist eine individuelle und vielfältige Nutzung dieses Objektes gegeben. Bevorzugt eignet es sich als Kapitalanlage.

Unter Wahrung der historischen Substanz, Fassade und Ausstattungsdetails - wie z. B. bleiverglaste, rund gemauerte Fenster, ursprüngliche Holz- u. Steinböden, antike Deckenbalken und vieles mehr - befindet sich das Anwesen aufgrund laufender Modernisierungen und Renovierungen in einem guten Erhaltungszustand.

Die Wohneinheit Haupthaus mit ca. 260 m² Wohnfläche und Süd-Ausrichtung verteilt sich auf das Erd-, Ober- und Dachgeschoss. Es verfügt über insgesamt sieben Zimmer, eine Wohnküche und drei Bäder. Hervorzuheben sind hier die schöne, historische Bauernstube mit Kachelofen, vielfältige Holzvertäfelungen und die giebeloffene Diele, die mit Tegernseer Marmor ausgelegt ist. Das Dachgeschoss wurde vor einigen Jahren mit einem kleinen Duschbad ausgebaut.

Im nördlichen Teil des Gebäudes ist im Erdgeschoss eine Ladenfläche mit Lager untergebracht sowie drei weitere Maisonette-Wohnungen, die derzeit vermietet sind.

Die Wohnungen sind über eine Außentreppe zum Obergeschoss mit jeweils eigenem Eingang über Laubengang zugängig. Wohnung A, eine 4-Zimmer-Wohnung mit ca. 105 m², unterteilt sich im Obergeschoss in ein großes Wohnzimmer mit Westbalkon, Küche, Schlafzimmer; im Dachgeschoss in zwei weitere Schlafräume und ein Bad. Wohnung B mit ca. 56 m² und C mit ca. 62 m² Wohnfläche sind zwei 2-Zimmer-Wohnungen mit jeweils Wohnbereich, Küche und Westbalkon im Obergeschoss und Schlafraum mit Bad im Dachgeschoss.

An der Nordseite des Grundstückes befinden sich ein separates Garagenhaus mit vier Stellplätzen und Lagerflächen sowie vier weitere Kfz-Stellplätze. Der südliche Teil des Grundstücks ist gepflegt, mit heimischen Gewächsen bepflanzt und bietet eine angenehme und erholsame Privatsphäre.

Weiter besteht ein Baurecht gem. Antrag auf Vorbescheid für ein Einfamilienhaus.
Sonstiges:
Mehrfamilienbauernhaus mit 4 Wohneinheiten und einer Ladenfläche

Wohnfläche Haupthaus: ca. 258,50 m²

Wohnfläche Wohnung A: ca. 105,00 m²

Wohnfläche Wohnung B: ca. 56,00 m²

Wohnfläche Wohnung C: ca. 62,00 m²

Nutzfläche Laden ca. 76 m²

Nutzfläche Lager ca. 55 m²

Derzeitige Jahresnetto-Mieteinnahmen ca. € 29.200,- für Wohnungen A, B, C, Laden, Lager und 3 Garagen

Zzgl. möglich erzielbare Jahresnetto-Miete ca. € 30.000,-

Erzielbare Gesamt-Jahresnetto-Miete ca. € 60.600,-

Teilweise Denkmalschutz

Energieausweis: Energieverbrauchsausweis gültig bis 28.05.2024 Endenergieverbrauch: 108,3 kWh/(m²*a) Erdgas, D, Bj. 1111
Umgebungskarte:

Ihre Ansprechpartner für dieses Haus:

Obj.Nr. 10317

Herr Wolfgang Bötsch
Geschäftsführer

Fon: +49 8022 24081
Fax: +49 8022 670007
E-Mail: info@immobilienwelt.com

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH